Geschützte Atmosphäre

Viele Menschen wünschen sich eine Konfliktklärung, können sich jedoch nicht vorstellen, mit der Konfliktpartei in einem Raum zu sitzen. Sei es, dass ein physisches Zusammentreffen als zu belastend empfunden wird ...
... (z.B. bei Mobbingopfern) oder schlichtweg nicht möglich (wie z.B. im Täter-Opfer-Ausgleich, solange der Täter im Gefängnis sitzt) oder aus sonstigen persönlichen Gründen. Manche Menschen erleben ihre persönliche Situation so, dass sie nur im Schutze des virtuellen Raums und somit in der vertrauten Umgebung des eigenen Wohnzimmers, bereit sind, an einer Mediation teilzunehmen.

zurück